Die Theater

Die teilnehmenden Theater

MUTwillich

36 bayerische Theater - Staats-, Stadt- oder Landestheater, freie oder Privattheater - kommen bei den 36. Bayerischen Theatertagen in Fürth zusammen und präsentieren insgesamt 52 aktuelle Inszenierungen.  Dafür Mut ab!

Um unsere Gasttheater individueller zu präsentieren, haben wir sie vorab gebeten, uns Fotos zu senden, die dem Festivalkonzept entsprechend die Themen "grün", "mutig", "wuchernd" oder "übermütig" aufgreifen. Viel Spaß mit den "Mut-Proben"!

Theater Ansbach

  • 2007 wurde in Ansbach das heutige Ensembletheater gegründet. Mit acht festengagierten Schauspielern bietet das jüngste Ensembletheater Deutschlands ein breitgefächertes Repertoire aus Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater, Sommertheater, Theaterprojekten an ungewöhnlichen Orten und Puppenspiele für alle Generationen und verfestigt Ansbachs Bedeutung als Kulturstandort in der Region. Besondere Höhepunkte im Spielplan sind die Uraufführungen von Auftragswerken sowie Adaptionen von Musiktheaterstoffen für das Schauspiel.

    www.theater-ansbach.de
  • All das Schöne
    Sa, 9. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Malala - ein starkes Mädchen
    Di, 19. Jun 2018, 10.00 Uhr

Theater Augsburg

  • Das Theater Augsburg ist ein Dreispartenhaus, das seit der laufenden Spielzeit von Intendant André Bücker geleitet wird. Das Große Haus im Herzen der Innenstadt wird derzeit saniert, daher werden die kommenden Jahre von der Baustelle und der Interimssituation geprägt sein. Bereits jetzt dient eine zum Theaterraum umgebaute Industriehalle im aufstrebenden Textilviertel als Spielstätte für Musiktheater, Schauspiel und Ballett, was ästhetisch neue Herausforderungen und Chancen bietet. 2018/19 wird die zweite Interimsspielstätte im ehemaligen Gaswerk im traditionellen Arbeiterstadtteil Oberhausen eröffnet. Das Theater breitet sich damit in das Stadtgebiet aus. Die neue geographische Lage spiegelt sich auch in der gesellschaftlichen Selbstverortung des Theater Augsburg wider, die von Kooperationen mit städtischen Akteuren und dem Ziel der Erschließung neuer Besuchergruppen geprägt ist.

    www.theater-augsburg.de
  • Lenz
    Mi, 20. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Das Spiel der Schahrazad
    Do, 21. Jun 2018, 19.30 Uhr

Junges Theater Augsburg

  • Das Junge Theater Augsburg (JTA) ist ein freies, etabliertes Kinder- und Jugendtheater mit eigener Studiobühne. Es steht für das Entwickeln eigener theatraler Formate. Zum JTA gehören außerdem ein Theaterpädagogisches Zentrum und eine Bürgerbühne.

    www.jt-augsburg.de
  • Samia läuft
    Fr, 15. Jun 2018, 10.00 Uhr

ETA Hoffmann Theater, Bamberg

  • Das ETA Hoffmann Theater ist das Stadttheater im Herzen von Bamberg. Als Ort gesellschaftlicher Teilhabe bietet es „Kultur für alle", lädt ein zum Mittun, Schauen, Diskutieren, Feiern. Das ETA Hoffmann Theater fördert das zeitgenössische Drama durch Realisierung von Erstaufführungen und Vergabe von Stückaufträgen für das Bamberger Ensemble und befragt den klassischen Dramenkanon auf Gegenwarts-Standpunkte.
    Es präsentiert junge Regisseure und moderne Regiehandschriften und trägt so zur überregionalen Strahlkraft der Weltkulturerbestadt Bamberg bei.

    www.theater.bamberg.de
  • Engel in Amerika
    Sa, 9. Jun 2018, 19.30 Uhr

Theater im Gärtnerviertel, Bamberg

  • Das TiG, ist ein freies Theater und Off-Bühne in Bamberg. Gespielt wird an  unterschiedlichen und außergewöhnlichen Orten im Gärtnerviertel, in Kooperation und im Austausch mit den Anwohnern: in leerstehenden Läden, Innenhöfen, Geschäften, Wirtshäusern und Gärten. Diese Spielorte ermöglichen einen ungewöhnlich nahen Dialog zwischen Künstlern und Publikum und machen die Grenze zwischen Kunst, Wirtschafts- und Alltagsleben durchlässig. In der Sparte jugendTiG werden geeignete Produktionen für Schulvorstellungen angeboten, und auch mobil an den Schulen gespielt. Theater hautnah.

    http://www.tig-bamberg.de
  • Maria Stuart
    Mi, 13. Jun 2018, 20.00 Uhr

Landestheater Coburg

  • Das Programm bietet ein breites Spektrum, das den passionierten Kenner ebenso anspricht wie den gelegentlichen Theatergänger. Dabei deckt das Landestheater in vielfältiger Weise die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab – von klassischen Tragödien bis zum zeitgenössischen Kammerspiel, von Oper und Operette bis zum Musical, vom Ballett bis zum modernen Tanztheater. Der Schwerpunkt liegt auf dem Kernrepertoire deutscher und italienischer Oper des 18. bis 20. Jahrhunderts. In der Tradition des Landestheater Coburg hatten neben dem gängigen Spektrum immer auch zeitgenössische Werke und Wiederentdeckungen ihren Platz.

    www.landestheater-coburg.de
  • 1984
    Mi, 20. Jun 2018, 19.30 Uhr

Theater an der Rott, Eggenfelden

  • Das Theater an der Rott ist Deutschlands einziges Landkreis-Theater. Das Ziel von Intendant Dr. Uwe Lohr seit 2015: eine Umstrukturierung auf Basis einer modernen Ästhetik und der Erfüllung des Bildungsauftrags, eine sehr breit aufgestellte Programmierung mit Eigenproduktionen aller Sparten (Oper, Operette, Musical, Tanz, Schauspiel, Kinder-/ Jugendtheater, integrative Projekte) vor Ort und auch mobil in der gesamten Region. Seit 2017/18 verfügt das Theater neben dem JUNGE HUNDE Ensemble über ein 5köpfiges Ensemble im Abendspielplan und ist nach Gründung einer eigenen Musical-Sparte auch Musical-Standort.

    www.theater-an-der-rott.de
  • Billy de Kid
    Do, 14. Jun 2018, 19.00 Uhr

    Lady Windermeres Fächer
    Di, 19. Jun 2018, 19.30 Uhr

Das Theater Erlangen

  • Das Theater Erlangen verfügt über zwei Spielstätten: das Markgrafentheater, das älteste bespielte Barocktheater Süddeutschlands, und die Studiobühne Garage. Mit dem neunköpfigen Ensemble bringt das Theater pro Spielzeit 12 bis 14 Neuproduktionen heraus. Das vielseitige Programm umfasst neben  Schauspielinszenierungen auch ein großes Angebot für Kinder und Jugendliche
    sowie Lesungen, offene Proben, Podiumsdiskussionen und mobile Stücke, die in Klassenzimmern gezeigt werden. Das Theater Erlangen ist außerdem im öffentlichen Stadtraum präsent und schreibt jährlich einen Regienachwuchswettbewerb aus.

    www.theater-erlangen.de
  • #Meinungsmacher - Du bist das Produkt
    Mo, 11. Jun 2018, 19.30 Uhr

    Tresenlesen II - Janina Zschernig säuft mit Charles Bukowski
    Sa, 9. Jun 2018, 22.00 Uhr

Stadttheater Fürth

  • Das Stadttheater Fürth bietet ein vielfältiges Programm aus Eigen- und Koproduktionen sowie zahlreichen Gastspielen. Mit der Etablierung eines Ensembles im Jahr 2014 – das erste eigene Ensemble seit 70 Jahren – und der theaterpädagogischen Arbeit, wendet sich das Stadttheater Fürth an ein junges Publikum. Das Haus konnte 1902 dank umfangreicher Spenden aus der Fürther Bevölkerung eröffnet werden. Diesen Wurzeln trägt das Stadttheater auch heute unter anderem durch das „Brückenbau- Projekt" Rechnung, das durch eine Vielzahl von Angeboten die Bürger der Stadt in das künstlerische Schaffen einbindet und versucht sie miteinander in Dialog zu bringen. Seit 1990 wird das Stadttheater Fürth von Intendant Werner Müller geleitet.

    www.stadttheater.de
  • Mutter Courage und ihre Kinder
    Mi, 6. Jun 2018, 19.30 Uhr

    Bist Eulen...
    Sa, 16. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Schlinkepütz - eine Monsteroper
    So, 17. Jun 2018, 15.00 Uhr

    Die Känguru-Chroniken
    Mi, 20. Jun 2018, 20.00 Uhr

Theater Hof

  • Den Besucher erwartet im Theater Hof ein vielfältiger Spielplan mit etwa fünfundzwanzig Produktionen pro Spielzeit, darunter Opern, Musicals, Operetten, Komödien, Dramen, Ballettabende sowie Kinder- und Jugendtheater. 1949 wurde das Theater Hof als Städtebundtheater neugegründet, 1994 der Neubau in der Kulmbacher
    Straße bezogen. Das Haus bietet seinen rund 150 Beschäftigten aus ca. 20 Nationen optimale Voraussetzungen, um kreativ und effektiv zu arbeiten. Das Theater unterhält eigene Ensembles im Schauspiel, Musiktheater und Ballett. Als vierte Sparte nimmt seit der Spielzeit 2014/15 das Junge Theater Hof einen höheren Stellenwert aufgrund eigener künstlerischer Leitung ein. Mit seinen Produktionen gastiert das Theater neben
    seinem Stammsitz auch an anderen Spielorten in Bayern und darüber hinaus.

    www.theater-hof.de
  • Die Wanze
    Mo, 11. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Dschihad One-Way
    Mo, 18. Jun 2018, 10.00 Uhr

    Romeo und Julia
    Fr, 22. Jun 2018, 19.30 Uhr

Stadttheater Ingolstadt

  • Ein Theater für die Stadt. Wir machen (fast) alles. Vom neuen deutschen Stück über das „well-made-play" bis zur Operette und Musical. Und sind ein Haus, das „seine Rolle als Denkanstalt in einer Stadtgesellschaft aktiv annimmt" (Bayerischer Staatsanzeiger). Alles in einem Haus, und manchmal gehen wir auch raus, in die Stadt. Bei dem legendären Stadtspaziergang „Ins Offene" haben wir unseren Vorplatz in eine begrünte Kuhweide und die Fassade des Theaters in einen Wasserfall verzaubert.

    www.theater.ingolstadt.de
  • Wahrlich, ich sage euch...
    Fr, 8. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Rette Welt wer kann!
    Di, 19. Jun 2018, 10.00 Uhr

Kleines Theater Kammerspiele Landshut

Dehnberger Hof Theater, Lauf

  • Das Dehnberger Hof Theater ist ein echter Franke: Es protzt nicht mit dem Äußeren, seine Schätze liegen im Inneren. Im idyllischen Dehnberg, einem Ortsteil von Lauf, versteckt sich seit 1976 das künstlerische Kleinod der Region hinter dem Hoftor eines schmucken Bauernhofanwesens.Dem Gast öffnet sich ein bezaubernder Innenhof mit der zum Theater ausgebauten Scheune. Jazz und Blues finden hier ebenso ihren Platz wie Volks-, Chor und Kammermusik, Oper, Musik- und Sprechtheater, Lesungen, Kabarett, Kino und Kinder und Jugendtheater. Auch das regionale wird hochgehalten: fränkische Mundart, Eigenart, Musik, ja selbst Braukunst und Küche. Unter der Leitung von Ralf Weiß prägen viele Eigenproduktionen das Theater, das jährlich nahezu 30.000 Besucher anzieht.

    www.dehnbergerhoftheater.de
  • Mord im blauen Schloss
    Di, 19. Jun 2018,  19.30 Uhr

Landestheater Oberpfalz, Leuchtenberg

  • Das 2010 gegründete Landestheater Oberpfalz ist nach dem Stadttheater Regensburg das zweite öffentlich geförderte professionelle Theater im Regierungsbezirk Oberpfalz und Deutschlands jüngstes Landestheater. Mit ca. 10 Neuproduktionen pro Spielzeit, einem extensiven Gastspielbetrieb, und mit bis zu 21 Beschäftigten in Vollund Teilzeit leistet es einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Bereicherung des ländlichen Raumes. Theatervermittlung und theaterpädagogische Angebote für die Region sind eine weitere große Säule der Arbeit des LTO; hierzu wurde 2017 mit dem „Jungen LTO" eine eigene Kinder- und Jugendtheatersparte gegründet."

    www.landestheater-oberpfalz.de
  • Die Werkstatt der Schmetterlinge
    Do, 7. Jun 2018, 10.00 Uhr

    Die Leiden des jungen Werther
    Mo, 18. Jun 2018, 10.00 Uhr

Theater Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne

Landestheater Schwaben, Memmingen

  • Das Landestheater Schwaben mit seinem vielseitigen Ensemble spielt für die gesamte Region Schwaben. Mit Energie und Leidenschaft bringt es 15 Eigenproduktionen pro Spielzeit heraus und ist an zahlreichen Gastspielorten im zumeist grünen Allgäu und darüber hinaus gern gesehener Gast. Die Themen der Region, große Stoffe der Weltliteratur, Neue Dramatik und junge Autoren werden in Ur- und Erstaufführungen auf die Bühne gebracht.

    www.landestheater-schwaben.de

  • Nebel im August
    So, 17. Jun 2018, 19.30 Uhr

Bayerische Staatsoper, München

  • Mit rund 600.000 Gästen, die jährlich knapp 450 Veranstaltungen besuchen, trägt die Bayerische Staatsoper maßgeblich zum Ruf Münchens als eine der großen internationalen Kulturstädte bei. Innerhalb einer Spielzeit werden über 40 Opern aus mehreren Jahrhunderten sowie Ballette, Konzerte und Liederabende gegeben. Mit 2.101 Plätzen ist das Nationaltheater das größte Opernhaus Deutschlands. Die Abteilung CAMPUS und die vielfältigen Angebote des Kinder- und Jugendprogramms erreichen in Vorstellungen, Workshops, Einführungen, Jugendprojekten, Kinderopern und Kinderkonzerten jährlich fast 40. 000 Kinder, Jugendliche und Studierende.

    www.staatsoper.de
  • Moses
    Do, 7. Jun 2018, 20.00 Uhr

Münchner Kammerspiele

  • Die Münchner Kammerspiele zählen zu den bedeutendsten Theatern im deutschsprachigen Raum. Seit den Anfängen wird das Theater von einem starken Ensemble geprägt, das die Auseinandersetzung mit der Gegenwart sucht. Die Münchner Kammerspiele verstehen sich als ästhetisch innovatives, zeitgenössisches und weltoffenes Stadttheater, das gesellschaftspolitisch ausgerichtet ist.

    www.muenchner-kammerspiele.de
  • Luegen
    Sa, 16. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Miunikh-Damaskus
    So, 17. Jun 2018, 20.00 Uhr

Komödie im Bayerischen Hof, München

  • Ein Haus im Herzen der Stadt, 391 Vorstellungen im Jahr, 578 Plätze jeden Abend, kein Cent Subvention. Komödienklassiker, Musical, Kinderstück: Wir können mehr als Boulevard. Die Tournee ist die Mutter des Erfolgs: Nur was zuvor in Stadthallen und Schulaulen poliert wurde, darf bei uns im Spielplan glänzen.

    www.komoedie-muenchen.de
  • Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
    Mi, 13. Jun 2018,  19.30 Uhr

Metropoltheater München

  • Inhaltlich bekennt sich das Metropol zum Erzähltheater, welches nicht didaktisch sein will, sondern über eine sinnlich-poetische Darstellungsweise den Intellekt des Betrachters über den Umweg der Emotion anspricht." Anbei weiter ein Foto unseres Hauses (mit Grünpflanzen) und zwei Fotos zu einem Polizeieinsatz (grüne Männchen!) am Metropoltheater, wo bei Bauarbeiten eine Fliegergranate aus dem 2. Weltkrieg gefunden wurde, wahrscheinlich weil wir hier so Bombentheater machen. Die Granate konnte glücklicherweise entschärft werden, was bei unseren Aufführungen  glücklicherweise noch nicht gelungen ist.

    www.metropoltheater.com
  • Die letzte Karawanserei
    Di, 12. Jun 2018, 19.30 Uhr

Otto Falckenberg Schule, München

  • Die Otto Falckenberg Schule ist eine Fachakademie für Darstellende Kunst der Landeshauptstadt München mit den Fachrichtungen Schauspiel und Regie, die eng mit den Münchner Kammerspielen verbunden. Der Austausch zwischen Ausbildung und Theaterpraxis ist Konzept und bietet den Studierenden beste Bedingungen, sich auf die Anforderungen des Berufes vorzubereiten. Die Mitwirkung der Studierenden bei Produktionen der Kammerspiele wird dabei ebenso angestrebt wie die Erarbeitung schuleigener Projekte.

    www.otto-falckenberg-schule.de
  • Einige Nachrichten an das All
    Fr, 15. Jun 2018, 20.00 Uhr

Residenztheater, München

  • Das Residenztheater ist mit einem Ensemble von mehr als 50 Schauspielern und 450 Mitarbeitern eines der größten und bedeutendsten Sprechtheater Deutschlands und zeigt unter der Intendanz von Martin Kušej deutschsprachige und internationale Dramatik von Shakespeare, Schiller über Ibsen bis hin zu zeitgenössischen Autorinnen und Autoren. Mit Regisseuren wie Oliver Frljic oder Timofej Kuljabin finden sich auch experimentelle und offene Formen im Spielplan. Basierend auf der der Frage WER IST  WIR? hängen in der Spielzeit 2017/18 Fotos der Schauspielerinnen und Schauspieler neben denen des Publikums, eine Befragung von Zeugenschaft und Zeugnis einer Gemeinschaft in einer Zeit gesellschaftlicher und gemeinschaftlicher Umbrüche.

    www.residenztheater.de
  • Philipp Lahm
    So, 10. Jun 2018, 19.30 Uhr

Staatstheater am Gärtnerplatz, München

  • Das Staatstheater am Gärtnerplatz ist ein Haus mit einem einmaligen Profil und einer über 150-jährigen Tradition. Das musikalische Unterhaltungstheater steht mit all seinen Facetten im Zentrum der Spielplangestaltung, die Werke aus Oper, Operette, Musical und Tanz umfasst. Damit ist es das einzige Staatstheater in Deutschland, welches sich diesem Repertoire schwerpunktmäßig widmet. Seit Herbst 2012 leitet Josef E. Köpplinger als Staatsintendant die Geschicke des Hauses.

    www.gaertnerplatztheater.de
  • FreiRaum
    So, 17. Jun 2018, 18.00 Uhr

    Weiße Rose
    Do, 21. Jun 2018, 20.00 Uhr

Theaterakademie August Everding, München

  • Ausbildung für die Zukunft des Theaters: Mit acht Studiengängen ist die Theaterakademie August Everding die größte Ausbildungsstätte für Bühnenberufe im deutschsprachigen Raum. Sitz dieses Lehr- und Lerntheaters ist das Prinzregententheater in München.

    www.theaterakademie.de
  • Komik - Motion - Theater
    Fr, 22. Jun 2018, 20.00 Uhr

    Close up
    Sa, 23. Jun 2018, 19.30 Uhr

Münchner Volkstheater

  • Das Münchner Volkstheater ist ein sehr junges Haus, es wurde erst 1983 wiedergegründet. Seit der Intendanz von Christian Stückl wird vor allem mit jungen Regisseuren und Schauspielern gearbeitet. Es gibt drei Spielstätten, den großen Saal, die kleine Bühne und das Foyer. Außerdem finden regelmäßig Konzerte, Lesungen und Kabaretts statt. Einmal im Jahr findet im Münchner Volkstheater das internationale Regietheaterfestival „radikal jung" statt.

    www.muenchner-volkstheater.de
  • Das Schloss
    Fr, 8. Jun 2018, 19.30 Uhr

Das Papiertheater, Nürnberg

  • Seit 1995 spielt das Papiertheater mit dem Material Papier und seinen Möglichkeiten. Als Tourneetheater, ohne fester Spielstädte, ist das Papiertheater weltweit mit seinen bildhaften Inszenierungen unterwegs. Im Gepäck, eine große Rolle Papier und eine Schere. Freie Künstler aus Berlin, München, Bremen, Wien, ... sind die Tänzer, Schauspieler, Musiker, ... der verschiedenen Inszenierungen. Eine große, weiße Papierwand ist das Bühnenbild, die im Laufe der radikal reduzierten Inszenierung bildnerische bearbeitet wird. Neben den Bühnenstücken initiiert das Papiertheater auch „Gesellschaftsinszenierungen". Das sind freie Projekte zwischen Bildender -, Darstellender - und Sozialer Kunst, die sich über mehrere Jahre im Spannungsfeld gesellschaftlicher Themen entwickeln. Unter den Titeln: Andersherum denken - Die innere Stadt - Was ist unbezahlbar? - Konferenz der Kinder ... entsteht diese

    www.daspapiertheater.de
  • Hans im Glück
    Fr, 8. Jun 2018, 10.00 Uhr

Gostner Hoftheater, Nürnberg

  • Das Gostner Hoftheater ist ein Privattheater, wurde 1979 gegründet, und verfügt über insgesamt drei Spielstätten (Stammhaus Gostner & Theaterkneipe LOFT in der Austraße sowie die Außenspielstätte Hubertussaal in der Dianastraße).
    Pro Spielzeit werden fünf bis sechs Eigenproduktionen erarbeitet mit Schwerpunkt zeitgenössischer Dramatik und Jugendtheater. Das Theaterfestival „licht.blicke" für junges Publikum findet im Zwei-Jahresturnus statt.

    www.gostner.de
  • Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute
    So, 10. Jun 2018, 20.00 Uhr

Staatstheater Nürnberg

  • Das Staatstheater Nürnberg ist das größte Mehrspartentheater im Freistaat Bayern mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 750 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen.

    www.staatstheater-nuernberg.de
  • Life is Loading
    18. Jun 2018, 20.00 Uhr

Thalias Kompagnons & Ensemble Kontraste,
Tafelhalle im KunstKulturQuartier, Nürnberg

  • „Ensemble Kontraste" und Thalias Kompagnons sind seit mehr als 25 Jahren fester Bestandteil der Nürnberger Kulturlandschaft und kooperieren mit der Tafelhalle als Ort für Musik/Tanz/Theater der regionalen Freien Szene. Vielfalt ist die Devise des „Ensemble Kontraste": in klassischen oder zeitgenössischen Konzerten, mit Schauspiel, Film oder bei „Der Karneval der Tiere" mit Maltheater gemeinsam mit Joachim Torbahn und Tristan Vogt (Thalias Kompagnons). Mit ihren hintergründig-frechen Produktionen im Grenzbereich zwischen Schauspiel-, Figuren- und Objekttheater erobern sie u. a. die Wiener Festwochen.

    www.thalias-kompagnons.de
  • www.ensemblekontraste.de
  • www.kunstkulturquartier.de/tafelhalle
  • Der Karneval der Tiere
    09. Jun 2018, 16.00 Uhr

Theater Morgenroth & Schwester, Nürnberg

  • Das Theater Morgenroth & Schwester ist ein mobiles Kindertheater aus Nürnberg. Das Ensemble besteht aus Meike Hess und Rebecca Kirchmann, aber die beiden laden sich auch gerne Gastgeschwister zum Regieführen oder Mitspielen ein. 2013 hatten sie im Kulturforum Fürth mit „Komm, wir finden einen Schatz!" ihre erste Premiere, es folgten „Die Schatzinsel" und „Ellis Biest". Mit „Ellis Biest" gewannen sie beim Festival SPIELSTARK 2017 den 1. Preis. Das Theater Morgenroth & Schwester erzählt Geschichten für Kinder, mit wenigen Requisiten, aber mit viel Fantasie.

    www.theater-morgenroth-und-schwester.de
  • Ellis Biest
    Mi, 20. Jun 2018, 10.00 Uhr

Theater Mummpitz, Nürnberg

  • Mal poetisch, mal komisch und immer musikalisch bringt das Theater Mummpitz große Themen wie Freundschaft, Liebe oder Abenteuer auf die Bühne – für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren und ihre erwachsenen Begleiter, aber auch unbegleitete Erwachsene sind herzlich willkommen. Buchbearbeitungen und eigene Stückentwicklungen versprechen generationsübergreifende Geschichten zum Freuen, Staunen, Lachen und Nachdenken – einfach gutes Theater für Alle!

    www.theater-mummpitz.de
  • Tischlein deck dich
    Sa, 23. Jun 2018, 16.00 Uhr

Theater Pfütze, Nürnberg

  • Das Theater Pfütze „wohnt" in einem goldenen Neubau mitten in der Stadt Nürnberg. Mit dem Pfütze-Schauspiel und dem Musiktheater junge-MET hat sich das Ensemble einen festen Platz in den Herzen der Zuschauer erobert und wurde vielfach ausgezeichnet. Pfütze-Inszenierungen sind Geschichten, die von der Schönheit und der Lust des Lebens erzählen. Die Stücke öffnen die Tür zur Fantasie, lassen Raum für eigene Bilder und ermutigen die Zuschauer, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen.

    www.theater-pfuetze.de
  • Niemand heißt Elise
    Sa, 16. Jun 2018, 18.00 Uhr

Theater rote Bühne, Nürnberg

  • Das nur 120 Plätze umfassende Theater rote Bühne im Nürnberger Stadtteil St. Peter (seit 2006) widmet sich in seinen Eigenproduktionen größtenteils den musikalischen und ästhetischen Kunstformen der Weimarer Republik, dem Aufbruch in die Modere und den Folgen durch die Verbote der Nationalsozialisten. Nürnberger Geschichte wird zum Leben erweckt auf unterhaltsame Weise ohne erhobenen Zeigefinger, denn Live Jazzmusik, Steptanz, Charleston und (fast) Nackttänze werden in den (Klein)Revuen auf hochprofessionellem Niveau gezeigt. Gastspiele namhafter Kabarettisten und Musiker runden das Programm ab.

    www.rote-buehne.de
  • Die Blechtänzerin
    So, 10. Jun 2018, 20.00 Uhr

Theater Regensburg

  • Theater Regensburg hebt ab! Das Theater Regenburg ist ein 5-Sparten-Haus
    mit eigenen Ensembles für Musiktheater, Schauspiel, Junges Theater, Tanz, mit Philharmonischem Orchester und Opernchor. Über 600 Vorstellungen erreichen pro Jahr über 170.000 Zuschauer in den fünf Spielstätten, die regelmäßig durch ungewöhnliche Außenorte ergänzt werden (Walhalla, Fußballstadion, Steinbruch und Hafen). Auf dem spartenübergreifend konzeptionierten Spielplan finden sich Wiederentdeckungen und Uraufführungen neben neu befragten Klassikern, Publikumslieblingen und Produktionen von Kinder-, Jugendclub und Bürgertheater. Erfolgreich durch: regionale und internationale Vernetzung, Ensemblepflege, Mut, Nachwuchsförderung, Offenheit und Austausch mit dem Publikum.

    www.theater-regensburg.de
  • Ein großer Aufbruch
    Fr, 15. Jun 2018, 19.30 Uhr

Theater Wasserburg, Wasserburg a. Inn

  • Im Theater Wasserburg wird Theater gemacht. Mal mit Hochmut, mal mit Übermut, aber doch immer wieder aufs Neue auch mit Demut. Der Gedanke ist die Wurzel, die Machart der Stamm, die Mitwirkenden auf und hinter der Bühne das Geäst, der Austausch mit dem Publikum die Krone.

    www.theaterwasserburg.de
  • Robinson - Meine Insel gehört mir
    Di, 12. Jun 2018, 18.00 Uhr

    Glaube Liebe Hoffnung
    Do, 14. Jun 2018, 19.30 Uhr

Mainfranken Theater Würzburg

  • Das Mainfranken Theater Würzburg als klassisches Mehrspartenhaus (Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert) prägt das kulturelle Leben der Stadt und des Großraums Mainfranken entscheidend mit. Mit den Produktionen im Großen Haus und in der Kammer sowie mit zahlreichen Sinfonie- und Kammerkonzerten bietet der Ensemble- und Repertoirebetrieb ein vielfältiges Angebot und rund 450 Vorstellungen pro Saison.

    www.theaterwuerzburg.de
  • Woyzeck
    Mo, 18. Jun 2018, 19.30 Uhr

    Superhero
    Fr, 22. Jun 2018, 10.00 Uhr