fast normal - next to normal (next1617)

fast normal - next to normal

Musik von Tom Kitt
Buch und Liedtexte von Brian Yorkey
Deutsch von Titus Hoffmann
Nach der gefeierten deutschsprachigen Erstaufführung von „fast normal – next to normal“ im Oktober 2013, einer Wiederaufnahme im April 2015 und Gastspielen im Museumsquartier in Wien im April und Mai 2016 kommt die Erfolgsproduktion jetzt erneut nach Fürth zurück. Felix Martin, einer der großen Musicalstars in Deutschland wird, wie beim Gastspiel in Wien auch, die Rolle des Dan singen und spielen. Nach wie vor zieht die fulminante Besetzung und die außergewöhnlich spannende und musical-untypische Handlung die Zuschauer in ihren Bann. Das Musical zeigt auf berührende Art und Weise das Leben einer vermeintlich „normalen“ Familie und beschreibt dabei den Kampf einer Frau mit einer bipolaren Störung sowie die Auswirkungen, die die Krankheit auf ihre Angehörigen hat. Dan, der Ehemann, bemüht sich sehr um seine Frau Diana, doch sie ist sexuell frustriert und hat Schlafprobleme. Natalie, die Tochter, schläft ebenfalls unruhig, ist dafür aber musikalisch hochbegabt, und Gabe, der Sohn, mimt den Halbstarken. Nichts Unnormales eigentlich, aber die ganze Familie scheint unter Hochdruck zu stehen. Sensibel und realitätsnah lotet das Musical die Höhen und Tiefen aus, durch die die Mutter, ihr Mann und ihre Kinder gehen. „fast normal – next to normal” erhielt ein Jahr nach der New Yorker Uraufführung den Pulitzerpreis für das beste Drama. Diese Auszeichnung ist ungewöhnlich für eine Musicalproduktion, aber aufgrund der bewegenden Geschichte absolut nachvollziehbar. Ein Musical, das wie kaum eine andere Produktion das gesamte Publikum zu stehenden Ovationen animiert. „Da reißt ein Stück 700 Leute aus den Sitzen, weil es an die Lebenswirklichkeit des 21. Jahrhunderts andockt.“ (Nürnberger Nachrichten)
Königstraße 116 Fürth 90762

Produktion Stadttheater Fürth

Musikalische Leitung: Christoph Wohlleben
Inszenierung: Titus Hoffmann
Ausstattung: Stephan Prattes
Choreografie: Melissa King

mit Pia Douwes, Ramin Dustdar, Dominik Hees, Dirk Johnston, Felix Martin, Sabrina Weckerlin

Termine

  • 15.04.2017
    19:30
    Stadttheater
    Freier Verkauf Preise:
    € 53,-/47,-/38,-/29,-/11,-
  • 16.04.2017
    15:00
    Stadttheater
    Freier Verkauf Preise:
    € 53,-/47,-/38,-/29,-/11,-
  • 16.04.2017
    19:30
    Stadttheater
    Freier Verkauf Preise:
    € 53,-/47,-/38,-/29,-/11,-
  • 17.04.2017
    15:00
    Stadttheater
    Freier Verkauf Preise:
    € 53,-/47,-/38,-/29,-/11,-