Solo Jördis Trauer (EnsembleSolo-2-1718)

Meine Irma, Deine Irma

Bild zum Stück
Jördis Trauer
Ensemble Extra
Wer hat Irma getötet? Wer ist P.P.? Und was hat dieser kleine, fette, hässliche Hund mit all dem zu tun? Mission Bird, Protagonistin in Haley McGees Ein-Frau-Stück, begibt sich auf die verrückte und spannende Suche nach dem Killer Ihrer Mutter. Frech, mutig und ungeheuer dreist geht sie den Dingen auf den Grund. Doch die junge Frau mit der großen Brille ist nicht unbedingt der Typ Mensch, den man gerne in seine Wohnung lässt. Kein Problem, für Mission Bird, die sich nicht austricksen lässt, weiterermittelt und schließlich ein großes Geheimnis aufdeckt.

Jördis Trauer, seit dieser Spielzeit fest im Kult-Ensemble, erarbeitet ihren ersten Soloabend gemeinsam mit Johannes Lang, der freier Regisseur in Nürnberg ist.

Late night – Veranstaltungen mit Ensemble-Mitgliedern und Gästen. Auch in diesem Jahr geben unsere Ensemble-Mitglieder wieder Extra-Vorstellungen. Sie haben sich mutig ans Werk gemacht und Programme für die vorgerückte Stunde entwickelt, um an drei Abenden das Nachtschwärmer-Foyer zu ihrer persönlichen Bühne zu machen.
Ob solo, im Duett oder mit Kompagnons – die Künstlerinnen und Künstler schöpfen aus ihren individuellen Vorlieben und Geschichten und schaffen berührende, komische und Eindruck interlassende Theaterstunden im intimen Rahmen.

von Haley McGee
Deutsche Fassung von Neele von Müller

Szenische Einrichtung: Johannes Lang
mit Jördis Trauer

Termine

  • 09.02.2018
    22:00
    Nachtschwärmer
    Freier Verkauf Preise:
    € 12,-