Die drei ??? – Signale aus dem Jenseits

Die drei ??? – Signale aus dem Jenseits

Schauspiel von Axel Schneider nach dem Buch von André Minninger

Ab 11.02.2025 | 19.30 Uhr | Stadttheater Fürth, Großes Haus

Gemischtes Abo | Kleines Gemischtes Abo

Sie haben uns manch’ verregneten Nachmittag vor dem Tod durch gähnende Langeweile bewahrt, sie sind mit uns in den Urlaub gefahren, und einige hartgesottene Fans sind mit ihnen regelmäßig ins Bett gegangen – also nur akustisch, versteht sich! Die Helden unserer Kindheit: Justus, Bob und Peter… Die drei Fragezeichen, die jeden Fall übernehmen und von ihrer Zentrale auf Onkel Titus’ Schrottplatz aus die Welt ein wenig besser machen, haben unser Bild von aufregenden Detektivgeschichten und kniffligen Kriminalfällen von frühester Jugend an geprägt. Und nun gibt es sie erstmals als Schauspiel zu erleben. Endlich!
Autor André Minninger kennt sich mit „Die drei ???“ bestens aus. 1983 begann seine Mitarbeit an der Kult-Krimireihe im legendären „Studio Europa“, und seither arbeitet er erfolgreich als Buch- und Drehbuchautor für die drei berühmten Detektive. In „Die drei ??? – Signale aus dem Jenseits“ bekommen unsere jungen Freunde es mit einer geheimnisvollen Wahrsagerin zu tun. Mit Toten Kontakt aufnehmen? Daran glauben die drei ??? nicht. Doch genau das scheint Astrala zu gelingen. Die drei Detektive verfolgen ihre Spur und geraten in die Schusslinie eines äußerst mysteriösen Verbrechers…

Altonaer Theater

Inszenierung: Lea Ralfs
Bühne: Ulrike Engelbrecht
Kostüme: Ulrike Engelbrecht
Musik: Henrik Demcker

Mit: Isabell Fischer, Johan Richter, Baran Sönmez, Hannes Träbert u.a.

Termine, Abos & Tickets

Di 11.2.2025 19.30 Uhr D/D1
Mi 12.2.2025 19.30 Uhr F/F1