Das Ei mit dem Knacks

Das Ei mit dem Knacks

Kindertheaterstück nach dem Buch von Iris Fedrizzi

Ab 19.01.2025 | 15.00 Uhr | Stadttheater Fürth, Nachtschwärmer-Foyer

AB
4

Anto hat ’nen Knacks. Er selbst findet das nicht so schlimm, nur das Mitleid seiner Kumpels im Eierkarton nervt. Da macht er sich lieber kugelnd – oder besser eiernd – auf den Weg in den Wald, er will schließlich was erleben! Gott sei Dank findet ihn das Hasenmädchen Pasqua nicht trotz, sondern gerade wegen des Sprungs in seiner Schale schön. Und sie hat sogar eine Idee, wer ihn flicken könnte, so dass auch Anto, das Ei mit dem Knacks, fröhlich am Osterstrauch glänzen kann…
In der japanischen Kunst des Kintsugi werden die Bruchstellen eines reparierten Gegenstandes extra durch „Goldverbindungen“ hervorgehoben. Schließlich geht es im Leben nicht darum, makellos zu sein oder ohne den Hauch einer Anfechtung durchzuwitschen. Es geht darum, trotz manch schmerzhafter Erfahrung weiterzumachen. Wer könnte diese Philosophie der Resilienz besser verstehen als kleine Kinder, die zehn Mal hinfallen und doch wieder aufstehen, bis sie laufen, klettern, Fahrrad fahren können?
In der einfühlsamen Regie von Maya Fanke entsteht ein mobiles Theaterstück für Kitas und Kindergärten, aber auch für Familien, die wir im Nachtschwärmer- Foyer willkommen heißen.

Eine Geschichte, die zeigt, warum Anderssein uns nicht weniger wertvoll macht.
„Das Leben hinterlässt eben Spuren“, sagt Kintsugi weise.

Stadttheater Fürth

Inszenierung: Maya Fanke
Bühne: Stephan Scheiderer
Kostüme: Anke Kreuzer-Scharnagl

Mit: Ensemble Stadttheater Fürth

Termine, Abos & Tickets

So 19.1.2025 15.00 Uhr
So 16.2.2025 11.00 Uhr
So 23.3.2025 11.00 Uhr
Mo 21.4.2025 11.00 Uhr