Der seltsame Fall des Dr. Jekyll & Mr. Hyde
Der seltsame Fall des Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Der seltsame Fall des Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Ein außergewöhnliches multimediales Theatererlebnis nach Robert Louis Stevenson

31.10.2024 | 19.30 Uhr | Stadttheater Fürth, Großes Haus

London, 1886. Der beliebte und ehrgeizige Dr. Jekyll experimentiert mit verbotenen Substanzen und verwandelt sich in die bösartige Ausgabe seiner selbst: Mr. Hyde. Plötzlich wird London von bestialischen Mordfällen heimgesucht…
In seinem zeitlosen Klassiker übt der Autor Robert Louis Stevenson („Die Schatzinsel“) intelligent-subversive Kritik an der gehemmten viktorianischen Gesellschaft, deren unterdrückte Leidenschaften das tragische Fundament seiner Hauptfigur bilden. Trotz – oder gerade wegen – der gesellschaftskritischen Anklänge wurde sein „Dr. Jekyll“ zu Lebzeiten ein großer Erfolg. Mit ihm erschien ein Klassiker der Horrorliteratur und der bis heute prominenteste Vertreter des „Doppelgänger-Motives“, das Einzug in das Wesen zahlloser Comic-, Film- und Literaturfiguren gehalten hat.
Die MediaBühne zeigt den weltberühmten Plot in einer inhaltlich erweiterten
Fassung, mit erstklassigen Schauspieler*innen, faszinierenden Trickfilmen, untermalt mit einem opulenten Soundtrack. Das von stimmlicher Eindringlichkeit angetriebene Projektionskunsttheater ist ein schillerndes Panoptikum, das zwischen Theater-Kino, Live-Synchronisation und inszenierter Lesung mit Trickfilmen angesiedelt ist.

MediaBühne Hamburg

Buch, Musik, Animationen: Klaus Ude
Inszenierung, Produktion: Annelie Krügel
Bühne: Klaus Ude, Mathias Borchardt

Mit: Mathias Horn, Oliver Wronka, Sascha von Zambelly, Maximilian Ponader u.a.

Termine, Abos & Tickets

Do 31.10.2024 19.30 Uhr