Stephanie Lake Company: „Manifesto“

Stephanie Lake Company: „Manifesto“

20.05.2025 | 19.30 Uhr | Stadttheater Fürth, Großes Haus

Choreografie von Stephanie Lake | Bassd Scho-Abo

Neun Tänzer. Neun Schlagzeuger an ihren Drumsets.
„Die Symbiose zwischen Tanz und Trommeln ist so elementar für das menschliche Ritual und die Kunst, dass es unmöglich ist zu sagen, was zuerst entstanden ist“, erklärt Stephanie Lake, das vielleicht aufregendste choreografische Talent, das der australische Tanz in den letzten zehn Jahren hervorgebracht hat. Ihr neuestes Werk „Manifesto“ ist ebenso unwiderstehlich wie ambitioniert, eine „Trommelparade des Optimismus“.
Vor einem rosa Samtvorhang verschmelzen jeweils ein tanzender und ein musizierender Mensch zu einer Einheit. Im präzisen Zusammenspiel entfesseln sie Rebellion, gebieten Gehorsam, zeigen Zärtlichkeit. Sie fangen klein an, steigern die Intensität aber, und je komplexer die Rhythmen werden, desto komplexer werden auch die Bewegungen. Unschärfen von Rausch und Raserei wechseln sich mit erregenden Momenten des Gleichklangs ab, während der rohe, unverstärkte Sound einen mit überwältigender Kraft umhüllt. Die Musik zu diesem erstaunlichen Abend stammt vom musikalischen Bilderstürmer und gefragten Vertreter der „noise music“ Robin Fox.
Tauchen Sie ein in einen berauschenden Strudel aus reiner menschlicher Energie!

Stephanie Lake Company, Australien

Musik: Robin Fox
Kostüme: Paula Levis
Licht: Bosco Shaw

Dauer: ca. 65 Minuten

Termine, Abos & Tickets

Di 20.5.2025 19.30 Uhr BS