Sabine Meyer, Klarinette & Nils Mönkemeyer, Viola & William Youn, Klavier

Sabine Meyer, Klarinette & Nils Mönkemeyer, Viola & William Youn, Klavier

05.03.2024 | 19.30 Uhr | Stadttheater Fürth, Großes Haus

Als eine der renommiertesten Solistinnen überhaupt blickt Sabine Meyer auf eine 30-jährige Karriere. Die Klarinettistin gastierte bei allen führenden Orchestern: den Wiener und Berliner Philharmonikern, dem Chicago Symphony Orchestra, London Philharmonic Orchestra und dem Orchestre de la Suisse Romande. Auftritte führten sie in alle Musikzentren in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien. Meyer erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u. a. achtmal den Echo Klassik. Nils Mönkemeyer, einer der international erfolgreichsten Bratschisten, arbeitet mit Dirigenten wie Sylvain Cambreling, Reinhard Goebel oder Kent Nagano zusammen und gastierte u. a. beim Tonhalle-Orchester Zürich, London und Helsinki Philharmonic Orchestra und Tokyo Symphony Orchestra. Er trat in der Elbphilharmonie, im Großen Festspielhaus Salzburg, bei der Schubertiade oder dem Heidelberger Frühling auf. William Youn hat sich mit seinen Schubert-Aufnahmen einen Namen gemacht. Der Pianist konzertierte u. a. mit den Münchner Philharmonikern, dem Cleveland Orchestra, Seoul Philharmonic Orchestra, in der Wigmore Hall, im Konzerthaus Wien, bei der Schubertiade und dem Rheingau Musik Festival. Die langjährige und virtuose Zusammenarbeit von Meyer, Mönkemeyer und Yoon zeigt sich anhand der Werkvielfalt am Konzertabend.

Sabine Meyer, Klarinette
Nils Mönkemeyer, Viola
William Youn, Klavier

Einführung 19.00 Uhr

Robert Schumann: „Märchenerzählungen” – Vier Stücke für Klarinette, Viola und Klavier, op. 132

Béla Bartók: Rumänische Volkstänze, Sz 56

Darius Milhaud: Scaramouche Nr. 2 und 3, op. 165b

Dmitri Schostakowitsch: Nr. 2, 4, 5 aus Fünf Stücke, op. 97

Max Bruch: Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier, op. 83

Termine, Abos & Tickets

Di 5.3.2024 19.30 Uhr K2