Der Trafikant

Der Trafikant

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Robert Seethaler

Premiere am 07.03.2025 | 19.30 Uhr | Stadttheater Fürth, Großes Haus

Premieren-Abo | Gemischtes Abo | Schauspiel-Abo | Kleines Gemischtes Abo

AB
14

Österreich 1937: Alois Preininger, reichster Mann im Salzkammergut, ertrinkt im See. Unter den vielen schniefenden „Witwen“ am Grab befindet sich auch die zarte, zähe Margarete Huchel. Die muss ihr Leben nun neu organisieren und schickt ihren Sohn Franz nach Wien. Als Lehrling in einer Trafik – einem Tabak- und Zeitungsgeschäft – soll er sein Glück machen. Zwischen Zeitungslektüre und Zigarettenrauch lernt Franz fasziniert den Stammkunden Sigmund Freud kennen. Als er sich mit jugendlichem Überschwang haltlos in die Varietétänzerin Anezka verliebt, sucht Franz bei dem alten Professor Rat. Doch auch dem weltbekannten Psychoanalytiker ist das weibliche Geschlecht ein ewiges Rätsel… Mindestens genauso prägend aber wird für Franz die Begegnung mit dem aufrechten Trafikanten Trsnjek, der ihm zeigt, wie wichtig es ist, für Menschlichkeit einzustehen – und das auch angesichts der sich immer offener zeigenden Fratze des Faschismus, der Österreich schließlich ganz überrollt.
„Ein Buch über Freundschaft in schwerer Zeit und darüber, wie man Mensch bleibt, auch wenn der Abschaum regiert“, schrieb der WDR über Robert Seethalers Erfolgsroman – nun zu erleben auf der Bühne des Stadttheaters.
„Einer hat Blut an den Händen, und die anderen stehen da und sagen nix. So ist es immer.“

Eine Geschichte voller Poesie und Witz über das Erwachsenwerden, die Zerbrechlichkeit von Glück und ein dunkles Kapitel der Zeitgeschichte

Stadttheater Fürth

Inszenierung: Thomas Ladwig
Bühne & Kostüme: Ulrich Leitner
Musik: Juri Kannheiser

Mit: Ensemble Stadttheater Fürth und Gäste

Einführungen jeweils 19.00 Uhr (Premiere ausgenommen)

Termine, Abos & Tickets

Fr 7.3.2025 19.30 Uhr P
Sa 8.3.2025 19.30 Uhr D
So 9.3.2025 19.30 Uhr F
Mi 12.3.2025 19.30 Uhr S1
Do 13.3.2025 19.30 Uhr S2
Fr 14.3.2025 19.30 Uhr A/A1
Sa 15.3.2025 19.30 Uhr C/C1